Traffic erzeugen? So finden potenzielle Kunden Ihre Webpräsenz…

Um sich erfolgreich am Markt zu behaupten oder als Gründer durchzustarten, ist es ein entscheidendes Kriterium, dass Ihre Angebote im Internet von Ihren Interessenten gefunden werden.

Je mehr Besucher (Traffic) – also potenzielle Käufer Sie auf Ihre Webseite ziehen, desto mehr Umsatz können Sie letztlich generieren. Zum Traffic erzeugen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Um einen möglichst großen Teil Ihrer Zielgruppe abholen, sollten Sie verschiedene Traffic-Quellen anzapfen. Die wichtigsten 3 Besucher-Quellen stellen wir Ihnen hier vor.

Traffic erzeugen – die wichtigsten 3 Besucher-Quellen…

Traffic-Quelle Nr.1: Google

Jeden Tag werden in Deutschland rund 100 Millionen an die Suchmaschine gestellt! Wer hier auf den vorderen Positionen vertreten ist, kann eine Menge Traffic erzeugen und seine Kunden hier abholen. Um über die Google-Suche von Ihren Interessenten gefunden zu werden, gibt es zwei Möglichkeiten:

Um schnell gefunden zu werden, sind die Google AdWords-Anzeigen ein empfehlenswertes Instrument. Jedoch schwanken die Klickpreise für die jeweiligen Suchbegriffe (Keywords), unter denen Sie erscheinen möchten, extrem. Für sehr gefragte Keywords sind die Klickkosten entsprechend hoch. Hier bedarf es entweder eines hohen Budgets oder einer guten Keyword-Recherche im Vorfeld.

Unsere 7 besten Tipps für erfolgreiche Adwords-Anzeigen finden Sie hier: www.kundengewinnung-im-internet.com/adwords-anzeigen/

Möchten Sie langfristig und quasi umsonst in den organischen Suchergebnissen mit Ihrer Web-Präsenz Kunden gewinnen, sollten Sie in die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite investieren. Google bewertet Websites anhand mehrerer Kriterien.

Wie Sie Ihre Ranking dauerhaft durch die Optimierung Ihrer Webseite für Google verbessern können, erfahren Sie hier: www.kundengewinnung-im-internet.com/ranking-verbessern/

Traffic-Quelle Nr.2: Soziale Netzwerke

Die Verknüpfung Ihrer Webseite mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing, YouTube, Google+ usw. wird für die Bewertung von Google immer wichtiger – die Social Signals (Gefällt-Mir-Angaben, Kommentare u.ä.), die hier gesendet werden, entscheiden also auch darüber, ob Ihre Webseite bei Google gut rankt.

Zudem fungieren Facebook & Co. mehr und mehr als Suchmaschine. Interessenten und Kunden suchen also auch über die internen Suchen der sozialen Netzwerke nach Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten. Denn hier verbringen Nutzer einen relativ großen Teil Ihrer Zeit – bei Facebook durchschnittlich eine Stunde täglich! Hier mit einer Unternehmensseite präsent zu sein und diese aktiv zu pflegen gehört zu jedem guten Marketing-Mix heute dazu.

Verlinken Sie hier Ihre Webseite zum Traffic erzeugen – Facebook & Co. sind eine tolle Möglichkeit um mehr Besucher auf die eigene Webseite zu bekommen. Denn hier können Sie Ihre Zielgruppe abholen.

Das Marketing in sozialen Netzwerken hat zwei entscheidende Vorteile:

  1. Sie können Ihren Interessenten und Kunden echte Mehrwerte (z.B. Profi-Tipps) bieten und so ein Vertrauensverhältnis im anonymen Internet aufbauen.
  2. Gleichzeitig können Sie Ihre Expertise darstellen und sich selbst z.B. mittels kurzes Video als Profi auf Ihrem Gebiet präsentieren.

Wie Sie ein strategisch durchdachtes Facebook-Marketing aufbauen lesen Sie hier: www.kundengewinnung-im-internet.com/facebook-marketing-strategie/

Traffic-Quelle Nr.3: Gastartikel

Durch das Schreiben von Fachbeiträgen für andere Blogs können Sie Ihre Reichweite extrem ausweiten. Auch wir nutzen regelmäßig diese Möglichkeit, um neue Interessenten für unsere Projekte zu gewinnen und Traffic erzeugen.

Recherchieren Sie Webseiten / Blogs, die die gleiche Zielgruppe haben wie Sie und bieten Sie hier einen Fachbeitrag als Mehrwert für ihre Leser an. Die Seitenbetreiber sind oft dankbar für neuen hochwertigen Content und ständig auf der Suche nach Mehrwerten für ihre Besucher. Durch eine Verlinkung im Autorenprofil auf Ihre Webseite dient so ein Gastartikel nicht nur dem Traffic erzeugen, sondern auch Ihrer Reputation – Sie sind als Experte auf Ihrem Fachgebiet präsent.

Hier können Sie sich den Artikel “Traffic erzeugen? So finden potenzielle Kunden Ihre Webpräsenz…” auch direkt als PDF downloaden.

Sie haben noch Fragen zum Thema „Kundengewinnung Online“? Als Experten für Vertrieb und Marketing 2.0 sind wir gern für Sie da!

3 Antworten
  1. Runge
    Runge says:

    Hallo allen die wie ich als Affiliate und als Webmaster im Internet präsent sind!
    Ich finde die Beiträge auf dieser Webseite sehr hilfreich und die Tipps zum Ranking
    und Webseiten Optimierung halte ich für sehr wichtig.
    Leider ist das nicht so einfach, daher bin ich für jede Hilfe dankbar.
    Um meine Webseiten bekannt zu machen verwende ich hauptsächlich Viral-Mailer und nutze auch mal den einen oder anderen Upgrade Account.
    Dennoch gibt es auch hier recht große Unterschiede, bei den meisten Mailern kann man nur wirklich Werbung schalten wenn man ein Upgrade macht.
    Für Marketer und Affiliate die wie ich nicht so einen großen Geldbeutel haben kann ich aber zwei Webmailer getrost empfehlen.
    traffic-exchanges-monsoon.de und trafficerzeugen.de beide bieten ihre Werbeformen auch kostenlosen Mitgliedern und man kann Werbepunkte verdienen ohne Geld zahlen zu müssen.
    Mit den besten Grüßen
    Euer Edgar

    Antworten
  2. Marko
    Marko says:

    Hallo,

    finde auch, dass Facebook eher zum Vertrauensaufbau dient. Ich kann jedoch aus eigener Erfahrung sagen, dass YouTube eine sehr starke und mächtige Traffic-Quelle ist. Da habe ich YouTube selbst anfangs unterschätzt.

    Weiters ist ein eigener Blog auch sehr wichtig, um einfach passiv Traffic aufzubauen. Hier sollte man vor allem darauf achten, dass man vor jedem Artikel eine gute Keywordanalyse durchführt. Ich musste bei mir 70 Artikel schreiben, um zu verstehen, wie wichtig das Thema Keywordanalyse beim eigenen Blog eigentlich ist.

    Nun bin ich gerade dabei meinen YouTube Channel zu erweitern. Hier findest du sehr viel über Traffic Aufbau, Conversion Optimierung, Online Marketing, Vertrauen aufbauen, etc. Eventuell könnte dich hier etwas interessieren: https://www.youtube.com/user/MarkoHuemer

    Liebe Grüße,
    Marko

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.