Online Kundengewinnung – unsere bewährte Erfolgsstrategie in 4 Schritten…

Die Online Kundengewinnung wird zunehmend komplexer. Es genügt schon lange nicht mehr einfach nur eine Webseite zu haben und darauf zu warten, dass Ihre potenziellen Kunden diese ausfindig machen und Sie buchen, anrufen oder kaufen.

Das World Wide Web bietet eine große Fülle an Informationen, Anbietern und Produkten. Wie schaffen Sie es also, dass Interessenten gerade auf Ihre Webseite aufmerksam werden und kaufen? Unsere bewährte Strategie zur Online Kundengewinnung möchten wir Ihnen an dieser Stelle mit auf den Weg geben.

In 4 Schritten zur Online Kundengewinnung…

Online Kundengewinnung

1. Besucher auf die Webseite bringen

Der erste Schritt ist es möglichst viele potenzielle Kunden auf Ihre Webseite zu lenken. Es gibt verschiedene Traffic-Quellen, die man im Marketing-Mix einbeziehen sollte:

  • Google als Suchmaschine Nr. 1
  • Soziale Netzwerke – hier verbringt ein Großteil Ihrer Zielgruppe gern und viel Zeit

Um Google als Traffic-Quelle zu nutzen, sollten Sie Ihre Webseite für die wichtigsten Suchbegriffe optimieren. Wie Sie in der organischen Suche (also außerhalb von Google-Werbeanzeigen) ganz vorn bei Ihren Interessenten erscheinen, erfahren Sie hier: www.kundengewinnung-im-internet.com/google-platzierung-verbessern/

Social Media Marketing gehört mittlerweile zu jedem guten Marketing-Mix – man kommt kaum noch drum rum ;). Als Unternehmen sollte man hier präsent sein und die eigene Zielgruppe abholen. Unsere wichtigsten Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing haben wir hier für Sie zusammengestellt.

2. Ihre Webseite

Es genügt nicht einfach nur eine hohe Anzahl an Besuchern auf die Seite zu lenken – das ist nur der erste Schritt. Wie ist Ihre Webseite aufgebaut? Findet sich der Nutzer schnell zurecht? Bieten Sie hilfreiche Informationen? Viele Interessenten sind erst einmal auf der Suche nach Lösungen für ihre Probleme – diesen Aspekt sollten Sie aufgreifen und entsprechenden Content bieten.

So befriedigen Sie zum einen die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden. Zum anderen stellen Sie sich gleichzeitig als Problemlöser und Experte dar. Grenzen Sie sich von der Konkurrenz ab und überzeugen Sie im anonymen Internet mit Ihrer Expertise!

Lassen Sie Ihre Webseite von Profis checken!

3. Besucher in Leads verwandeln – Adressen gewinnen und in Kontakt bleiben.

Klickt der Besucher auf die nächste Webseite weiter, geraten Sie schnell in Vergessenheit. Viele Internet-Nutzer informieren sich erst einmal bei mehreren Anbietern. Ist der Interessent erstmal weg, haben Sie keine Möglichkeit mehr, sich wieder in Erinnerung zu rufen.

Deshalb sollten Sie so viele E-Mail-Adressen wie möglich von potenziellen Kunden (Leads) sammeln. Dazu eignet sich besonders gut, ein präsentes Opt-In-Feld zu platzieren. Bieten Sie Ihren Interessenten einen tollen Mehrwert (z.B. einen Gutschein oder ein eBook mit wertvollen Experten-Tipps) als Anreiz die E-Mail-Adresse zu hinterlassen.

4. Interessenten in Käufer verwandeln

Jetzt können Sie in Kontakt und durch regelmäßiges E-Mail-Marketing in Verbindung bleiben, ein Vertrauensverhältnis aufbauen und Interessenten in Käufer verwandeln.

E-Mail-Marketing gehört zu den wichtigsten Instrumenten zur Online Kundengewinnung. Warum? Erfahren Sie hier: www.kundengewinnung-im-internet.com/wie-kann-ich-kunden-gewinnen/

Hier können Sie sich den Artikel “Online Kundengewinnung – unsere bewährte Erfolgsstrategie in 4 Schritten…” auch direkt als PDF downloaden.

Sie benötigen Hilfe bei der strategischen Planung und Umsetzung Ihrer Online Kundengewinnung? Wir helfen Ihnen gern. Rufen Sie uns einfach an (0351 843 58 41) oder schreiben Sie uns eine e-Mail an info@wipec.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.