Facebook Beiträge – voraus planen und automatisch posten

Facebook hat eine neue Funktion etabliert: Das automatische Posten von Facebook Beiträgen. Diese Funktion gibt es sowohl für Fanpages als auch für private Chroniken.

Zeitpunkt für Facebook Beiträge festlegen mit Uhr-Icon

Um Facebook Beiträge zu planen und bereits fix und fertig online zu stellen, um sie zu einem bestimmten späteren Zeitpunkt automatisch veröffentlichen zu lassen, gibt es seit kurzem das Uhr-Icon.

Diese Uhr-Icon befindet sich direkt unterhalb der Status-Eingabe („Was machst du gerade?“/ „Schreib etwas…“), mit der in der Regel die Beiträge veröffentlicht werden.

Wenn Sie einen Beitrag eingetragen haben, können Sie nun – leider noch etwas umständlich – das Jahr, den Monat, den Tag und die Uhrzeit für Ihren Post auswählen. Anschließend auf planen klicken und schon wird der Beitrag zum gewünschten Termin veröffentlicht.

Noch ist das Timen von Facebook Beiträgen nicht besonders anwenderfreundlich, doch auch das wird Facebook zukünftig wahrscheinlich noch weiter optimieren und nutzerfreundlich vereinfachen.

Verwalten von getimten Status-Updates bei Facebook

Um bereits getimte und geplante Facebook Beiträge weiter noch bearbeiten oder ändern zu können bzw. sie auch im Überblick sich anschauen zu können, was man wann geplant hat, klicken Sie bitte unter „Verwalten“ bzw. „Seite bearbeiten“ auf das „Aktivitätenprotokoll“. Hier finden Sie im oberen Bereich die geplanten Facebook Beiträge im Überblick. Sie können diese hier bearbeiten, den Zeitpunkt verändern, sofort veröffentlichen oder auch löschen.

Facebook Marketing Formel – Onlineschulung

Wie Sie mehr Fans, Klicks, Leads und Kunden bekommen, mit dieser leicht verständlichen Online-Schulung für professionelles Facebook Marketing.

Hören Sie auf Ihre Zeit zu verschwenden, erfolglos auf Facebook zu posten, sondern fangen Sie heute an, eine professionelle Facebook-Präsenz aufzubauen mit praxiserprobten System!

Durch 4 Video-Workshops wissen, wie Sie wirklich Interessenten und Kunden mit Facebook gewinnen und

  • erfolgreich ins Facebook Marketing einsteigen,
  • Ihre Facebook Präsenz erstellen,
  • Ihre Kunden auf Facebook finden,
  • das richtige Thema bewerben,
  • schnell Fans aufbauen,
  • Weiterempfehlungen bekommen,
  • aus Facebook Kontakten zahlende Kunden gewinnen und einiges mehr.

Hier klicken zum Facebook Trainings-Programm…

4 Antworten
  1. Julian
    Julian says:

    Hallo, danke für den Beitrag! Die neue Facebook Funktion hat es wirklich in sich. Vorausgesetzt man weiß wie man es am besten anstellt. Genau deshalb habe ich auch ein kurzes Traings-Video erstellt. Abrufbar ist es in meinem Blog unter: http://bit.ly/MmaQpt.

    Viele Grüße,
    Julian

    —-
    Julian ist selbständiger WebWorker aus Berlin. Er hat sich auf die Themen Kunden gewinnen über das Internet und Traffic-Aufbau spezialisiert. Mehr Informationen auf: http://www.webtiger-pro.de/blog

    Antworten
  2. Hanna
    Hanna says:

    Hallo ihr,
    auch ich nutze die Möglichkeit, Beiträge für die Zukunft zu planen geren.
    Nur habe ich da das Problem, dass ich geplante Beiträge zwar später noch Bearbeiten kann, den Veröffentlichungstermin jedoch nicht noch weiter in die Zukunft schieben kann.
    Habt ihr dazu einen Tipp?
    Viele Grüße
    Hanna

    Antworten
    • WiPeC - Elisabeth Penselin
      WiPeC - Elisabeth Penselin says:

      Liebe Hanna,

      zeitlich im Voraus geplante Beiträge einer Fanpage können hinterher zeitlich wie folgt geändert werden:
      Im Administratienbereich auf „Seite bearbeiten“ -> „Aktivitätenprotokoll“ -> rechts den Pfeil in dem Beitrag anklicken -> „Zeitpunkt verändern“.

      Facebook übernimmt diese Änderung nicht sofort, daher diese Seite mit „F5“ nochmal neuladen. Dann steht der Zeitpunkt neu drin.

      Außerdem kann man hier auch den Beitrag löschen.

      Was NICHT mehr möglich ist, ist den Beitrag inhaltlich zu ändern. Da hilft nur löschen und neu planen.

      Herzliche Grüße,
      Elisabeth

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.