Zugriffe auf Webseite erhöhen – 5 praktische Tipps zum Linkaufbau

Zugriffe auf Webseite erhöhen? Zu wenig Besucher auf Ihrer Internetseite?

Sie wollen mehr Nutzer auf Ihre Seite locken und dadurch Ihren Verkauf steigern?

Die Optimierung Ihrer Webseite sollte ihren Fokus nicht nur auf den Inhalt und die Findung geeigneter Keywords (Suchbegriffe) richten.
Auch ein erfolgreicher und effizienter Linkaufbau (mehr Verlinkungen auf ihre Website von anderen Internetseiten) kann Ihre Seite nach vorn bringen.

In einem früheren Artikel haben wir bereits besprochen, wie Linkbuilding (Linkaufbau) funktioniert – nun geht es an die praktische Umsetzung beim Theme Zugriffe auf Webseite.

Mit den richtigen Backlinks (Verlinkungen von anderen Seiten) zum Erfolg

Sie können die Anzahl der Backlinks (Links von anderen Seiten auf Ihrr Webseite) und den damit verbundenen Erfolg im Ranking Ihrer Webseite auch auf natürlichem Weg wachsen lassen – dies benötigt aber wesentlich mehr Zeit.

Sie können aber auch selbst aktiv daran mitwirken, Ihre Homepage populärer zu machen und damit die Zugriffe auf Ihre Webseite steigern!

Zugriffe auf Webseite erhöhen:

Es gibt dafür die verschiedensten Methoden, Links von anderen Seiten zu bekommen, z.B.:

  1. Sie schreiben Kommentare auf anderen Seiten (zum Beispiel Blogs).
  2. Sie schreiben Gästebucheinträge.
  3. In Foren Artikel oder Kommentare schreiben.
  4. Linktausch.
  5. Pressartikel, Kolumnen, Gastbeiträge auf anderen Internetseiten veröffentlichen in Absprache mit dem Webseitenbesitzer.

Der Linktausch als effizienter Baustein beim Thema Zugriffe auf Webseite

Eine sehr gute Möglichkeit zum Linkbuilding stellt ein Linktausch dar. Es soll die Besucher von der verlinkenden Webseite auf Ihre Seite ziehen. Dies dient zudem der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Homepage, denn durch den gesetzten Textlink erfolgt auch eine bessere Bewertung durch Google.

Der Link könnte von Ihnen gesetzt werden:

Sie nehmen Kontakt mit einer für Sie thematisch passenden und erfolgreichen Internetseite mit dem Besitzer auf. Gemeinsam verhandeln Sie einen Weg, wie Sie beide von einer Verlinkung profitieren können.

Zum Beispiel:

Sie schreiben für diesen Webseitenbesitzer für seinen Blog einen fachlich passenden Gastartikel, der einen Link auf Ihre Internetseite enthält. Sprich: Sie bekommen den Link kostenfrei und der Internetbetreiber erhält wertvollen Inhalt von Ihnen.

Ein anderes Beispiel:

Sie bekommen von dem Webseitenbetreiber einen Link auf Ihre Seite und er im Gegenzug einen Link auf seine Seite. Ein klassischer Linktausch!

Zugriffe auf Webseite erhöhen: Was sollte man beim Generieren von Backlinks unbedingt beachten?

  • Dabei sollte man aber auch bedenken, welche Seiten einen guten Zufluss zur eigenen erzeugen könnten. Der thematische Bezug sollte entsprechend vorhanden sein, damit es für den Nutzer auch einen Sinn hat, auf Ihre Seite verwiesen zu werden – nur dann erhält man den entsprechenden Zufluss an Besuchern.
  • Auch sollte darauf geachtet werden, für die Seite nicht in kürzester Zeit zu viele Backlinks zu generieren. Denn dann wird das Linkbuilding zu künstlich. Suchmaschinen versuchen dem entgegenzuwirken und strafen entsprechend. Die Webseiten, die in kurzer Zeit mit vielen unnatürlichen Backlinks versehen wurden, werden im Ranking nach hinten gesetzt. Damit versucht Google gegen überoptimierte Webseiten vorzugehen.
  • Der richtige Linkmix ist entscheidend. Das Verhältnis verschiedener Linkarten sollte ausgewogen sein. Das heißt: Mal ein Blog-Kommentar, mal ein Gastbeitrag, …
  • Die Qualität der verlinkenden Seite ist wichtig. Sie sollte möglichst hoch sein, um so eine entsprechend positive Wirkung auf die eigene Webseite zu erzeugen. Nicht die Sichtbarkeit oder Anzahl der Links ist dabei entscheidend sondern vielmehr die Themenrelevanz.

Sie haben eine Website, aber zu wenig Besucher? Sie möchten das Google-Ranking Ihrer Seite steigern? Sie wollen somit für Ihre Zielgruppe im Internet noch bekannter werden? Die Basis dafür ist eine suchmaschinenoptimierte Internetseite. Informieren Sie sich jetzt hier über unser SEO-Paket „Mit einer optimierten Website besser gefunden werden”!

4 Antworten
  1. Martin
    Martin says:

    Die besten Links erhält man immer noch mit Experten-Beiträgen auf Seiten die eine gute Reichweite haben und die logischerweise dann auch oft verlinkt werden. Bringt erfahrungsgemäß am meisten…

    Antworten
  2. SalomonFotografie
    SalomonFotografie says:

    Hallo,
    vielen Dank für diesen Artikel. Es wird zwar immer davon geschrieben, wie wichtig Backlinks sind, aber wo die herkommen, bleibt meist ein Geheimnis.
    Danke dafür!
    Alexander Salomon

    Antworten
    • WiPeC - Elisabeth Penselin
      WiPeC - Elisabeth Penselin says:

      Lieber Herr Salomon,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Auch wenn Google derzeit die Wichtigkeit von Backlinks deutlich herabgestuft hat und wir saubere Suchmaschinenoptimieurng mit Hilfe von Content Marketing (zum Beispiel durch Blog Beiträge) für am wichtigsten erachten, sind gute Verlinkungen im Netz sicherlich auch wertvoll.

      Herzliche Grüße,
      Elisabeth Penselin

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.