Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert?

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert? Zunächst möchten wir Ihnen verdeutlichen, was der Google Index überhaupt ist. Wie Sie herausfinden, ob Ihre Website auch indexiert und damit gefunden wird. Und: Wie Sie mit 3 Steps Ihre Indexierung beschleunigen.

Google ist wie eine riesige Bibliothek, gefüllt mit unzähligen Büchern (Websites), die die unterschiedlichsten Seiten über die unterschiedlichsten Themen enthalten. Bei den Abermillionen Websites, die im Internet kursieren, scheint es schwer, den Überblick zu behalten. Deswegen ordnet Google die Websites ähnlich wie ein Bibliothekar. Googles System ist nur etwas komplexer und ausgeklügelter. Dem Ganzen zu Grunde liegt der Index.

Was bedeutet „meine Seite bei Google indexieren“?

Ein Index ist im Allgemeinen ein geordnetes Register, beispielsweise ein alphabetisches Namenverzeichnis, in dem man Daten leicht und schnell wiederfinden kann.

Auch bei Google wird ein Index angewandt – also das „Google-Seiten-Register“.

Wenn Sie in der Google-Suche einen Begriff eingeben, durchforstet die Suchmaschine alle indexierten Websites. Das Ergebnis, das die Suchmaschine ausspuckt, sind alle für Sie interessanten Seiten.

Die Seiten werden allerdings nicht in einer alphabetischen Ordnung angegeben. Die Ordnung orientiert sich bei Google an Rängen von 0-10. Je höher der Rang, desto wichtiger der Inhalt für den jeweiligen Suchbegriff.

Damit Sie also überhaupt in den Google-Suchergebnissen erscheinen, ist es wichtig im Google-Register, also dem Index, vorhanden zu sein, da nur indexierte Seiten durchsucht werden und einen guten Rang zu haben.

Ist Ihre Seite schon im Google Index vorhanden?

Die Frage, ob Ihre Seite schon bei Google indexiert wurde, können Sie sich schnell beantworten. Gehen Sie einfach auf die Google-Suche und geben Sie nun „info:“ und die URL der Seite, die Sie überprüfen wollen, ein.

Das Ganze sieht nun so aus, wenn Ihre Seite bei Google indexiert ist:

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert

In der Regel ist jede neue Website auch automatisch im Google Register (Index) online und somit in der Google Suche auffindbar.

Doch manchmal, wenn eine neue Website von einer Agentur oder einem Grafiker erstellt wird, wird sie erstmal nicht-indexiert. Warum? Meist handelt sich um Seiten, die aktuell noch im Bearbeitungsmodus sind. Diese sollen erst indexiert werden, wenn sie fertig sind. Daher wird das Google-indexieren aktuell noch in den Webseiten-Einstellungen unterbunden. Fatal, wenn das vergessen wird, wieder zu aktivieren!

In den Google-Index gelangen

In den Google Index kann man über verschiedene Möglichkeiten gelangen. Allgemein setzt Google Spiders (kleine Bots) ein, um eine Seite zu indexieren. Spiders durchsuchen Websites nach Links, springen auf verlinkte Seiten und durchsuchen auch diese wieder nach neuen Links, usw.

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert

Wird dabei nun eine neue, noch nicht indexierte Seite entdeckt, wird diese gecrawlt. Das bedeutet, dass der Quellcode der Webseite ausgelesen und an den Index (das Google Seiten-Register) gesendet wird. Die Seite wird nun in dem Index nach verschiedenen Kriterien gerankt, wodurch ihr der Rang von 0-10 zugeordnet wird.

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert?

Wenn Sie Ihre Seite auf die eben erwähnte Weise indexieren lassen wollen, dauert das ganze relativ lange. Wie lange genau lässt sich nicht pauschal beantworten!

Dabei ist es erwähnenswert, dass Spiders in gewissen zeitlichen Abständen Seiten durchsuchen, es also nicht sofort mitbekommen, falls sich etwas auf der Seite getan hat. Es braucht eine Weile, bis Google Ihre Seite also „kennenlernt“ und Bedeutung beimisst. Diesen Prozess können Sie jedoch etwas beschleunigen…

So können Sie die Indexierung Ihrer Seite bei Google beschleunigen:

1. Antrag auf Indexierung:

Sie können einen Antrag auf Indexierung Ihrer Website stellen. Dafür müssen Sie lediglich auf folgenden Link klicken: www.google.com/webmasters/tools/submit-url

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert

Voraussetzung ist allerdings, dass Sie ein (kostenfreies) Google-Konto besitzen. Wenn Sie sich in dieses eingeloggt haben, können Sie nun eine URL eingeben und einen Antrag auf Indexierung der zur URL gehörigen Seite an Google senden.

Allerdings ist die Dauer nicht vorhersehbar und auch eine Garantie, auf diese Weise in den Index zu gelangen, gibt es nicht.

2. Website in Google Search Console eintragen

Eine weitere Möglichkeit stellen Webmaster Tools dar. Diese sind von Google kostenlos zur Verfügung gestellte Dienste zur Überwachung und Analyse der eigenen Website.

Über den Dienst „Crawling“ können Sie zum Beispiel eine Sitemap (also die Unterseitenübersicht Ihrer Website) an Google schicken. Die Sitemap wird im .xml Format erstellt und kann an Google gesendet werden. Im Schnitt dauert es 24h bis die Sitemap gecrawlt wird. Zudem können Sie den Fortschritt der Indexierung der Seite bei Google verfolgen. Für Nicht-Web-Profis ist es am einfachsten, die eigene Webagentur damit zu beauftragen. Das ist für die keine große Sache und in wenigen Klicks erledigt.

Wie lange dauert es bis Google meine Seite indexiert

Im Webmaster Tool finden Sie unter dem Register „Crawling“ den Punkt „Abruf wie durch Google“. Dort besteht die Möglichkeit zu überprüfen, ob der Spider alle Inhalte Ihrer Seite versteht und sieht. Zudem bietet Google die Möglichkeit an, die URL der überprüften Seite an den Index zu schicken. Dabei werden allerdings nur die URL, die Sie eingegeben haben und eventuell auf dieser URL verlinkte Seiten an den Index gesendet.

Hinweis: Pro Monat können maximal 10 URLs auf diese Weise an den Index gesendet werden.

3. Suchmaschinenoptimierung

Was natürlich für die Indexierung Ihrer Website in Google absolut förderlich ist, ist natürlich die klassische Suchmaschinenoptimierung und vor allem Content Marketing.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Indexierung Ihrer Seite auf Google!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.