In 17 Tagen den Traffic der Webseite deutlich steigern – Teil 3

Im ersten und zweiten Teil zu unserer Traffic Webseite Reihe haben Sie bereits einige impulsgebende Tipps von mir bekommen. Vielleicht konnten Sie auch schon die ersten Tage umsetzen und Erfolge feiern? Beobachten Sie Ihre Seiten-Statistiken und messen Sie regelmäßig nach.

Die hier genannten Maßnahmen sind auf eine langfristige Steigerung Ihres Traffics der Webseite angelegt. Bleiben Sie also am Ball!

Im dritten Teil möchte ich Ihnen nun weitere 4 Tipps geben, wie Sie den Traffic auf Ihrer Webseite spürbar steigern und so mehr Interessenten für Ihre Produkte oder Dienstleistungen erreichen.

Sichtbarkeit ist das A und O, um via Internet neue Kunden zu gewinnen. Für Ihren Traffic auf der Webseite sollten daher Sie alle relevanten Hebel in Bewegung setzen.

14. Tag: Lokale Suchmaschinenoptimierung – auf mobil optimieren

Immer mehr Menschen nutzen mobile Endgeräte, also zum Beispiel Smartphones, um Suchanfragen an Google zu stellen. Gerade nach lokalen Anbietern wird gern schnell via Handy gesucht. Darauf sollten Sie vorbereitet sein, sonst verlieren Sie potentielle Kunden. Um auch den mobilen Traffic für die Webseite einzufangen, sollten Sie sich vor allem auf die lokalen Dienste wie Google+ local konzentrieren.

Die Google+ Local Einträge von Unternehmen werden von Google ganz oben angezeigt, wenn der Nutzer eine lokale Suchanfrage stellt (z.B. „Buchladen Leipzig“). Sind Sie hier nicht präsent, gehen Sie unter. Denn die mobilen Nutzer haben nur kleine Displays und wollen zudem nicht lange suchen. Erscheinen Sie hier unter den Top 5, können Sie einiges an Traffic für Ihre Webseite erhalten.

Wie Sie Ihren Google+ local Eintrag erstellen, zeigen wir Ihnen hier:
www.kundengewinnung-im-internet.com/google-maps-eintrag-erstellen

15. Tag: Content recyclen

Inhalte können Sie wiederverwenden. Natürlich müssen Artikel immer einzigartig sein – also nicht einfach copy & paste. Sie können aber bspw. einen Artikel nochmal als Video aufnehmen und auf YouTube stellen und dieses Video dann wiederum auf Facebook verlinken. Auf diese Weise sparen Sie einiges an Zeit, denn das Thema ist bereits recherchiert. Es muss nur noch in eine andere Form gebracht werden.

Wir benutzen zum Beispiel zum Videos aufnehmen oft die Software Camtasia. Damit können Sie Ihren Bildschirm aufnehmen und dazu sprechen. Sie benötigen lediglich ein Headset. Das ist für uns eine optimale Möglichkeit unserer Zielgruppe Zusammenhänge sehr anschaulich zu zeigen und zu erklären. Solche Videos sind ein toller Mehrwert für Ihre Kunden und Interessenten.

16. Tag: Videos einsetzen

Beim vorherigen Punkt „Content recyclen“ habe ich ja bereits angesprochen, dass Videos ein toller Mehrwert für die eigene Zielgruppe sind. Sie erscheinen u.a. auch in der Google-Suche und lassen sich genauso wie Artikel für die Suchmaschinen optimieren.

Dabei müssen gute Videos gar nicht teuer sein. Niemand erwartet ein Hochglanz-Image-Video. Im Gegenteil. Das was wirklich Erfolg hat und gerne weiterverbreitet wird, sind Videos mit echten Menschen, die hier wertvolle Tipps geben. Das zieht die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf sich.

Mit welchen Fragen treten Ihre Kunden immer wieder an Sie heran? Diese können Sie wunderbar in jeweils kurzen Videos beantworten oder Sie zeigen einfach kurz eine kleine Anleitung zu einem bestimmten Thema. Hier sehen Sie unsere Videos als kleine Inspiration.

Weitere Tipps für starke Video-Inhalte finden Sie hier:
www.kundengewinnung-im-internet.com/youtube-unternehmen

17. Tag: Über YouTube Traffic für die Webseite generieren

YouTube ist die Video-Plattform Nr.1. Die Nutzerzahlen und Reichweite sprechen einfach für sich. Hier führt kein Weg dran vorbei, wenn man mit Videos Traffic für die Webseite generieren möchte. Aber wie bekommen Sie nun Ihre Zuschauer auf YouTube auf Ihre Webseite? Der wichtigste Tipp:

Fügen Sie den Link zu Ihrer Webseite in die Video-Beschreibung ein. Achten Sie darauf, dass dem Nutzer erstmal nur die ersten 2-3 Zeilen der Beschreibung angezeigt werden. Der Link sollte also möglichst weit oben stehen, um direkt gesehen zu werden und anklickbar zu sein.

Hier können Sie sich den Artikel “In 17 Tagen den Traffic Webseite deutlich steigern – Teil 3” auch direkt als PDF downloaden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.