Ideen verwirklichen: Was die Geschichte von Howard Schultz mit Ihnen zu tun hat?

Howard Schultz ist Gründer der größten Kaffeehauskette der Welt: Starbucks.

Kennen Sie seine Geschichte? Als er in Italien Urlaub macht, genoss er in einer italienischen Innenstadt in einer kleinen Bar einen herrlichen Espresso. Der war ganz anders als die dünne schwarze Plärre, die er aus den USA her kannte.

Er bereiste weitere Städte in Italien mit demselben Ergebnis. Seine Idee war geboren: warum hole ich diese Kaffeequalität nicht nach Amerika?

Wenn er über seine eigene Geschichte berichtet, dann meist mit der Mission: verwirklichen auch Sie Ihre Träume, glauben Sie daran, belieben Sie am Ball!

Träume verwirklichen – wie Howard Schultz seine Idee ohne eigene Gelder umsetzte

Nun, leichter gesagt als getan…. Doch auch Howard Schultz ist in sehr einfachen Verhältnissen aufgewachsen und keinesfalls mit großem Budget und vielen Möglichkeiten gesegnet gewesen.

Er hatte Träume und den Mut, seine Träume zu verfolgen. Er selbst sagt: „Ich bin überzeugt, dass die meisten Menschen all das erreichen können, was sie sich erträumt haben und sogar noch mehr, wenn sie daran festhalten!“

Nachdem seine Idee feststand wurde er aktiv: er besuchte mehrere hundert Espresso-Bars in Italien und beobachtete ihre Abläufe, Karten und Techniken ganz genau. Mit dieser Inspiration und dem Knowhow entwarf er noch vor Ort Skizzen für sein erstes Café.

Obwohl ihm jegliches Geld fehlte, war er davon überzeugt für diese Idee passende Geldgeber zu finden. Viele kennen es und auch bei Howard Schultz war es nicht anders: auch seine Mitmenschen erklärten ihm immer wieder, dass es so nicht machbar ist.

Erfolg ist keine Glückssache

Er selbst lebt und lebte nach der Devise, dass jeder Mensch die volle Verantwortung für seine eigene Zukunft trägt und sagt: „Wenn du felsenfest an dich und deine Idee glaubst, dann kannst du sie auch verwirklichen. Aber: eine herausragende Leistung ist niemals Glückssache!“

Die Geschichte von Howard Schultz erinnert uns sehr stark an unser eigenes Leben. Wie oft hörten wir, dass unser Vorhaben doch eher unrealistisch ist, oder der Markt dafür aktuell nicht da ist, die Wirtschaftskrise überall zuschlägt, Selbständigkeit so schwer ist und so weiter…

Auch wir arbeiten immer wieder an unseren Träumen und Ideen und sind dankbar für den Erfolg!

Was ist Ihre Idee?

Und Sie? Was ist Ihr Plan, Ihr Traum, Ihre Idee? Welches Projekt wollen Sie voran bringen?

Wenn Sie mehr aus Ihrem Leben, Ihrer Selbständigkeit oder Firma machen möchten? Wenn Sie, falls Sie älter sind, noch mal einen neuen Schritt in Ihrer Selbständigkeit wagen möchten? Oder einfach mehr Erfolg und Umsatz haben möchten?

Und falls Sie gleichzeitig aber nicht so genau wissen, wie Sie es anpacken sollen? Wie Sie an mehr Kunden und Erfolge herankommen?

Dann ist der Coachingtag für Unternehmer und Selbständige genau das Richtige für Sie!

Wir begleiten Sie ganz persönlichen einen Tag lang exklusiv und intensiv auf Ihrem Weg. Sie werden all unsere Erfahrung und unser Wissen sowie unsere ganze Beratungskompetenz und Aufmerksamkeit erhalten, um auch Ihr Leben und Unternehmen einen gewaltigen Schritt nach vorne zu bringen.

In zahlreichen Coachings mit anderen Unternehmern haben wir erlebt, dass sie damit einen entscheidenden Schritt weiter kommen, was so allein kaum in der kurzen Zeit möglich ist.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.