Handy-Apps, Webinare, Online-Vorträge… jeder Zweite nutzt heute Online-Weiterbildung

Vor 2 Jahren haben wir auf unserem Blog noch geschrieben, dass Online-Lernen in Deutschland immer mehr zum Trend wird. Ein Trend, der in Amerika schon damals kein Trend mehr war, sondern Alltag. Auch hierzulande hat sich in den letzten Monaten viel getan.

Die Entwicklung im E-Learning geht rasant voran, so dass wir  heute nicht mehr sagen können, online zu lernen liege im Trend. Es ist bereits Normalität! Das zeigt auch folgende Studie…

Online Weiterbildung Studie

Studie über unser Online-Lern-Verhalten

Bitkom Research hat am im Januar 2018 eine aktuelle Studie zum Online-Lernen veröffentlicht, die folgendes ergab:

  1. 45% der Deutschen nutzen digitale Lernangebot, um sich privat weiterzubilden

  2. 20% der Deutschen nutzen dabei auch kostenpflichtige Angebote. Vor allem bei Blended-Learning Angeboten (eine Kombination aus Präsenz- und Online-Lernen) ist die Bereitschaft Geld zu zahlen am größten.

  3. Die meisten (87%) schätzen am Online-Lernen die zeitliche und räumliche Unabhängigkeit. 59% lernen außerdem online, weil sie sich davon schnelleren und zielgenaueren Lernerfolg versprechen.

Gratis-Webinar zum Thema

In unserem kostenfreien Info-Webinar können Sie sich über das Thema Onlinelernen und wie Sie selbst Online-Angebote erfolgreich am Markt platzieren informieren. Hier geht’s zur Gratis-Webinar-Anmeldung…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.