Online Seminare: Geld verdienen als Trainer, Coach und Berater

Online Seminare – oder auch Onlinepräsentation, Webinar, Web-Seminar, Online Schulung und Co. genannt – sind ein zeitgemäßer und zukunftsweisender Weg als Trainer, Coach und Berater Geld zu verdienen.

In unseren letzten Blogbeiträgen haben wir immer wieder über Webinare und Online Seminare geredet und wie man sie für das Geschäft, zur Kundengewinnung und Umsatzsteigerung nutzen kann.

Doch: Speziell für Trainer, Berater, Coaches und andere Experten können Online Seminare und damit Webinare eine weitere Umsatzquelle sein. Gerade, wenn Sie weniger reisen und mehr Geld von zu Hause aus verdienen möchten, sind Webinare eine tolle Einnahmemöglichkeit. Außerdem machen Sie sich mit dieser Form der Onlinepräsentation als Einnahmequelle auch unabhängig von Ihren klassischen Auftraggebern.

Private Coachings, Seminare, Consultings und Beratungen über Online Seminare

Das ist ein großer Bereich und eine neue Chance für Trainer, Berater und Co. Wir selbst haben es in den letzten Monaten schon häufig eingesetzt!

Gerade offene, eigene Seminare lassen sich oft nur sehr schwer über die eigene Internetseite voll zubekommen. Und firmeninterne Trainings sind nicht immer leicht zu erhalten oder erfordern viel Reisetätigkeit. Und sich dauerhaft mit reinen Coachingaufträgen als Markteinsteiger über Wasser zu halten, fällt vielen Coaches schwer. Mit einem marktüblichen Durchschnittscoach-Stundenhonorar müssen sehr viele Klienten gefunden werden, um damit auf ein akzeptables Monatseinkommen zu kommen.

Vor allem Dienstleister, die erst in ihrer Branche anfangen, können diese Chance der Online Seminare als Plattform für Beratungen und Onlineseminare nutzen. Online Seminare bzw. Webinare bieten gute Möglichkeiten für eins zu eins Beratungen oder Gruppenseminaren. Hier sind keine geographischen Grenzen gesetzt. Menschen können jederzeit von überall aus teilnehmen und trotzdem werden ihre Fragen live beantwortet. Wenn Sie z.B. eine Menge über Existenzgründung oder gesunder Ernährung oder …. wissen, dann können Sie eine private Webinar-Sitzung für lokale Firmen, deren Mitarbeiter, Einzelunternehmen – je nach Thema und Zielgruppe – anbieten.

Diese Webinare können

a.) kostenfrei sein, um von dort aus Ihren ganzen Service zu verkaufen oder
b.) nicht kostenfrei sein, um direkt mit diesem Beratungs- oder Schulungsangebot Geld zu verdienen.

Ein eigenes Produkt daraus kreieren

Und: Am Ende können Sie aus dieser bezahlten Veranstaltung ein eigenes Produkt gestalten und erstellen. Es ist ganz einfach! Sie müssen nur eines Ihrer besten Beratungs- oder Schulungswebinare aufnehmen, das Ihr Marktnischen-Thema betrifft und dabei guten Inhalt bieten, den Ihre Zielgruppe auch auf dem Markt als Produkt kaufen würde.

Sie könnten beispielsweise das Webinar oder noch besser die Webinarreihe als Infoprodukt in einem Paket mit PDFs, Webinarvideos und vielleicht ergänzt mit einem exklusiven Experteninterview aus Ihrer Branche zusammenfassen und verkaufen. Kein schlechtes Produkt, oder?

Bedenken Sie: Es werden hunderte von Euro für ein Wochenendseminar berechnet…

Viel Erfolg!

1 Antwort
  1. Ines Müller
    Ines Müller says:

    Unwahrscheinlich interessant mit Webinaren Geld zu verdienen, auch ohne Webinare halten zu müssen – fantastisch-Tipps

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.