Gewinnspiele bei Facebook – Möglichkeiten und Grenzen

Bei vielen Unternehmen werden Gewinnspiele, in Form von Verlosungen und anderem, in den sozialen Netzwerken immer beliebter (wie beispielsweise Gewinnspiele bei Facebook). Der Grund dafür ist leicht zu entdecken und nachzuvollziehen: Gewinnspiele sind sehr effektive Instrumente im Bereich des Online-Marketings.

Wenn sie gut durchdacht und gestaltet sind, dann können sie auf einfachem Weg neue Fans und somit potenzielle Kundenkontakte generieren, indem Sie die Motivation von Nutzern anhand des Preises oder der Gestaltung der Aufgabenstellung steigern.

Sollten sie jedoch weniger gut durchdacht sein und entweder die Richtlinien von Facebook oder die Bestimmungen des Datenschutzes verletzen, dann kann das Konsequenzen nach sich ziehen. Wird gegen eines von beidem verstoßen, dann wird der Beitrag im besten Fall in seiner Popularität herabgesetzt. Im schlechtesten Fall kann der Beitrag oder sogar die gesamte damit zusammenhängende Facebook-Seite gelöscht werden. Der Algorithmus des Social-Media-Anbieters wird bei unnatürlich hohen Interaktionen aufmerksam und überprüft die Einhaltung der Richtlinien. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, sich zunächst auf die Ziele eines solchen Gewinnspiels zu einigen. Weiter unten im Artikel finden Sie mehr zu den verbotenen Aktionen.

Gewinnspiele bei Facebook – Ihre Möglichkeiten

Sie sollten sich von vorneherein zunächst über das Ziel / die Ziele von Ihrem Gewinnspiel klar werden. Es gibt einige Ziele, die für diese Form des Online-Marketings mehr und einige, die dafür weniger geeignet sind.

Beispielsweise sollten Sie mit dem Ziel der „Erhöhung von Interaktion“ nicht zuerst ein Gewinnspiel generieren. Die Interaktion bei einer Verlosung beispielsweise ist oftmals eher künstlicher Natur, da der Nutzer meist nicht mit dem entsprechenden Unternehmen und dessen Angeboten interagieren möchte, sondern eher mit dem zu gewinnenden Preis. Möchten Sie die Interaktion erhöhen, bieten sich eher sachliche Diskussionen über ein aktuelles Thema in den Kommentaren an.

Deutlich besser geeignet sind Ziele, wie:

  • Transfer und Steigerung von eigenem Know-How (Welche Gewinnspiele kommen bei den Fans meiner Seite gut an? Wie muss ich sie gestalten, damit mehr Leute teilnehmen?)
  • Marktforschung (An welchen Preisen und Angeboten sind die Nutzer besonders interessiert und auch gewillt dafür am Gewinnspiel teilzunehmen?)
  • Aufmerksamkeit steigern
  • User Generated Content (Inhalte von Medien, die nicht vom Anbieter eines Angebots im Internet erstellt wurde, sondern von dessen Nutzern, bspw.: „Poste unter dem Gewinnspielbeitrag ein Bild aus deinem schönsten Urlaub.“)

Manchmal gelingt auch Lead- oder Adressgenerierung über Gewinnspiele, allerdings wären andere Instrumente besser dafür geeignet, da sie bei Chronik-Gewinnspielen nicht möglich ist. Denn: Bei diesen gibt man weder seine E-Mail-Adresse ein, noch muss man zwangsläufig andere Daten Kontaktdaten hinterlassen.

Chronik Gewinnspiele bei Facebook

Gewinnspiele bei Facebook, die in einem einfachen Facebook-Beitrag zu finden sind, nennen sich Chronik-Gewinnspiele. Seit sie 2013 erlaubt wurden sind sie zu einer beliebten Form von Gewinnspielen bei Facebook geworden, da sie im Vergleich mit ihren Alternativen wenig Aufwand erfordert und so gut wie keine zusätzlichen Kosten verursacht.

Gewinnspiele bei Facebook 1

Sie erstellen einfach einen Beitrag auf Facebook, indem Sie Ihr Gewinnspiel beschreiben und dem Benutzer eine Aufgabe stellen. Sie informieren ihn, dass er bei Erledigung der Aufgabe den Teilnahmebedingungen zustimmt und somit an dem Gewinnspiel teilnimmt.

Vorteilhaft dabei ist, dass diese Vorgehensweise für den Nutzer einfach zu verstehen und auszuführen ist. Es werden hauptsächlich Methoden wie Liken und Kommentieren verwendet, mit denen er bereits Erfahrung hat.

Leider werden Chronik-Gewinnspiele auch häufig missbräuchlich genutzt. Besonders wenn ein Verstoß gegen die Richtlinien von Facebook ins Auge sticht, sollten Sie dem Gewinnspiel misstrauisch gegenüber sein.

Nach den Richtlinien von Facebook sind Aufforderungen zu unter anderem folgenden Interaktionen NICHT erlaubt:

  • den Nutzer seine Freunde oder Bekannte im Kommentar-Feld markieren („taggen“) lassen
  • den Beitrag auf der persönlichen Seite des Nutzers teilen lassen
  • etwas auf oder an dem persönlichen Profil des Nutzers verändern lassen

Außerdem ist die Verlosung unter allen Fans einer Seite NICHT gestattet, da diese keine Gelegenheit hatten, die Teilnahmebedingungen aktiv zu bestätigen.

Die Richtlinien finden Sie hier: www.facebook.com/page_guidelines.php

App Gewinnspiele bei Facebook

Neben Gewinnspielen auf Ihrer Chronik, können Sie diese auch über Applikationen erstellen und teilen. Bis 2013 kam man um die Nutzung von Apps zur Generierung von Gewinnspielen nicht herum.

Gewinnspiele bei Facebook 2

Als Applikationen werden in diesem Zusammenhang Mechanismen bezeichnet, die selbst programmierbar sind, aber über Facebook laufen. Sie lohnen sich eher für umfangreichere Aktionen und Kampagnen, da die Erstellung aufwendiger und teurer ist. Zusätzlich bieten sie allerdings die Möglichkeit, die Daten von Teilnehmern zu erfassen und nach einer Analyse auszuwerten.

Ein großer Nachteil der App-Gewinnspiele ist, dass einige der Formate nicht auf mobilen Endgeräten angezeigt werden können (bspw. das facebookeigene Format Canvas). Wenn die Verlosungen, Rätsel oder andere Spiele auch auf Handys und Tablets funktionieren sollen, dann lohnt sich die Verwendung von Apps, die in Ihre eigene Website oder eine Landing-Page integriert werden können.

Zusätzlich zu den oben genannten Regelungen müssen bei dieser Form der Gewinnspiele des Weiteren die Plattform-Richtlinien von Facebook eingehalten werden.

Nach diesen Richtlinien ist beispielsweise NICHT erlaubt:

  • die Nutzer durch Benachrichtigungen zu belästigen
  • die Daten der Nutzer zu sammeln um sie weiterzugeben
  • die Funktion von Facebook zu kopieren
  • den Nutzer aufzufordern, sich auf einem fremden Bild zu markieren, wenn er an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte

Facebook Marketing Formel

Wie Sie mehr Fans, Klicks, Leads und Kunden bekommen, mit dieser leicht verständlichen Online-Schulung für professionelles Facebook Marketing.

Hören Sie auf Ihre Zeit zu verschwenden, erfolglos auf Facebook zu posten, sondern fangen Sie heute an, eine professionelle Facebook-Präsenz aufzubauen mit praxiserprobten System!

Durch 4 Video-Workshops wissen, wie Sie wirklich Interessenten und Kunden mit Facebook gewinnen und

  • erfolgreich ins Facebook Marketing einsteigen,
  • Ihre Facebook Präsenz erstellen,
  • Ihre Kunden auf Facebook finden,
  • das richtige Thema bewerben,
  • schnell Fans aufbauen,
  • Weiterempfehlungen bekommen,
  • aus Facebook Kontakten zahlende Kunden gewinnen und einiges mehr.

Hier klicken zum Facebook Trainings-Programm…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.