Expertenstatus: Warum man Sie als Experte wahrnehmen sollte?

Immer wieder haben wir in unseren letzten Blogartikel auf den Expertenstatus aufmerksam gemacht als ganz wichtigen Bestandteil Ihrer Marketing- und Verkaufsstrategie – vor allem im Internet.

Doch warum ist das – gerade heute – so wichtig, dass Ihr Unternehmen und dass Sie als Unternehmer als Experte in Ihrem Market wahrgenommen werden??

Und: Wie können Sie sich im Internet einen Expertenstatus aufbauen? Wie können Sie dazu auch den Social Media Boom für sich nutzen?

Warum brauchen Interessenten und Kunden Experten?

Mit wem möchten Sie zusammenarbeiten, wenn Sie bestimmte Produkte oder Dienstleistungen einkaufen wollen? Mit jemanden, der sich scheinbar darauf spezialisiert hat (Expertenstatus) oder kaufen Sie im Allerlei-Laden ein?

Natürlich ersteres!

Und dahinter steckt ein ganz einfaches psychologisches Verkaufsprinzip: Kunden kaufen bei Experten, bei Autoritäten, hier haben Sie Vertrauen!

Doch: Was sind Experten? Was heißt „Expertenstatus„?

Natürlich vermutet man erst einmal, dass wenn ein Unternehmen eine bestimmte Leistung anbietet, in diesem Gebiet auch fit ist, Fachwissen und Expertise und vielleicht auch Erfahrung besitzt.

Doch wichtig ist nicht, ob jemand Expertise und Qualität besitzt – wichtig ist ausschließlich: Kommuniziert das Unternehmen seine Expertise nach außen? Denn nur so kann der Kunde seinen Expertenstatus auch erahnen!

Daher: Wie können Sie sich als Experte auf dem Markt und somit Ihren Expertenstatus darstellen?

Der Klassiker und Königsweg sind natürlich Empfehlungen. Bringen Sie eine gute Qualität und Leistung, werden Sie weiter empfohlen und so verbreitet sich Ihre Expertise wie von selbst.

Jedoch möchten Sie sicher nicht nur in Ihrem aktuellen Netzwerk als Fachmann wahrgenommen werden, sondern dies auch in anderen Kreis ausstrahlen! Nur so gewinnen Sie ja auch Neukunden. Und gerade am Anfang läuft ein Empfehlungssystem ja noch recht schleppend.

Wie können wir dem Empfehlungssystem auf die Sprünge helfen?

„Content ist King!“ Darüber haben wir schon öfter geschrieben. Und genau auch hier kommt das Content Marketing ins Spiel: schreiben Sie über Ihre Expertise und veröffentlichen Sie Fachartikel. Nur, wenn Sie hilfreiche Tipps, Erfahrungen, Hinweise, Fachwissen etc. – was Ihre Kunden interessiert und Ihre Probleme löst – im Internet verbreiten, werden Sie als Experte wahrgenommen. Und das gilt sowohl für Ihre Website/ Blog als auch für Ihre Social Media Kanäle.

So bekommt Ihr Leser das Gefühl, Sie wissen, wovon Sie schreiben. So einfach geht Expertenpositionierung und Expertenstatus heute!

Viel Erfolg dabei!!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.