Facebook Firmenseite erstellen – Teil 2: Die Einrichtung (mit Video)

In unserem ersten Teil zum Thema „Facebook Firmenseite erstellen“ haben wir Ihnen die wichtigsten Schritte bei der Anmeldung in Facebook gezeigt. Damit ist es aber noch lange nicht getan, um eine Facebook Firmenseite erstellen zu können, bedarf es noch einiger individueller Akzente.

Wie Sie Ihre Fanseite toll gestalten können, mit individuellen Anwendungen für Ihre Interessenten, zeigen wir Ihnen in unserem heutigen zweiten Teil „Facebook Firmenseite erstellen“.

So eine Unternehmensseite auf Facebook muss gepflegt werden, sonst bringt sie Ihnen marketing-technisch keinen Nutzen.

Was Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie Ihre Facebook Firmenseite erstellen…

1. Fügen Sie ein markeneigenes Profil- und Coverbild hinzu:

Sie haben die Möglichkeit Ihre Kunden mit einem tollen Profil- und Coverbild zu beeindrucken. Als erstes gilt es, ein Profilbild hochzuladen. Klicken Sie auf Bild hochladen, um ein Bild hochzuladen, klicken Sie auf “Datei wählen” und Sie wählen das Bild auf Ihrem Computer aus, das Sie benutzen wollen. Es dauert ein paar Sekunden und dann sehen Sie das Bild auf Ihrer Seite.

Dieses Gebiet ist extrem wichtig, gestalten Sie deshalb Ihr markeneigenes Profil- und Coverbild so professionell, auffällig und informativ wie möglich. Sie wollen die Aufmerksamkeit der Leute erhaschen, wenn Sie auf Ihre Seite gelangen. Links oder großartiger Text gehören aber nicht in die Bilder sondern in den Infotext (unter dem Profilbild). Überzeugen Sie lieber mit schlichtem Design und integrieren Sie unbedingt auch Ihr Logo in den Bildern.

Haben Sie keine Angst davor, kreativ zu werden: Nehmen Sie ein Webinar, einen Wettbewerb oder ein spezielles Angebot, das Sie anpreisen wollen. Warum aktualisieren Sie nicht Ihr Cover- oder Profilbild gemäß den Events und Werbeaktionen, die bei Ihnen im Moment laufen?

Ihr Profil- und Coverbild bezieht sich ganz und gar auf Ihre Marke und Ihr Unternehmen. Es ist das erste, was die Leute sehen, wenn Sie Ihre Seite besuchen… Machen Sie also was daraus!

2. Auf Facebook herrscht eine Impressumpflicht für alle Unternehmen!

Facebook Firmenseite erstellen, bedeutet auch, dass Sie einmal im Infofeld (direkt unter dem Profilbild) den Link zu dem Impressum Ihrer Webseite hinzufügen sollten und außerdem ein Impressum bei den Coverboxen (direkt unter dem Coverbild) installieren müssen. Dazu gehen Sie z.B. auf www.facebook.com/yourfans, klicken auf „gefällt mir“ und installieren dann die App. Das ist hier ganz einfach. Wenn Sie die App erfolgreich installiert haben, können Sie diese konfigurieren.

3. Optimieren Sie Ihren Infotext!

Sie sollten auf Ihrer Facebook-Seite schon bei der Erstellung darauf achten, dass Sie Ihre Seite ausführlich ausfüllen und gezielt mit den wichtigen Stichworten versehen, die für Sie für Ihre Auffindbarkeit wichtig sind.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihren Besuchern und potenziellen Fans genau mitzuteilen, was Sie tun und worum es sich in Ihrem Unternehmen dreht. Und: Nutzen Sie die folgenden Info-Felder auch, um wichtige Links zu platzieren. Die entscheidenden Stellen, die Sie entsprechend pflegen können, sind das kleine Info-Feld direkt unter dem Profilbild und die sich dahinter verbergende ausführliche Info-Seite.

Der Nutzer sieht erstmal nur die kurze Beschreibung Ihres Unternehmens. Diese kann bis zu 155 Zeichen lang sein und befindet sich direkt unter Ihrem Profil- und Coverbild. Kontaktinformationen, Unternehmensübersicht etc. gehören hier hinein. Vermerken Sie auf jeden Fall die URL zu Ihrer Webseite à So prägen die Fans sich diese ein und sie ist jederzeit greifbar, um einen Abstecher auf Ihre Seite zu machen – auch ohne hin- und herklicken auf der Suche nach der URL.

Viele Fanpages sind nicht mit diesen Informationen ausgestattet. Es fehlen dann wichtige Schlagworte und Beschreibungen nicht nur für den Interessenten. Der Infotext ist auch für die Suchmaschinenoptimierung wichtig. Denn: Dieses Feld wird von Google erfasst!

4. Wie erstellt man attraktive Seiten auf Facebook? Mit Anwendungen!

Anwendungen oder auch Apps sind Erweiterungen des sozialen Nutzens, und speziell für Facebook codiert. Ihre Seite erhält zusätzliche Funktionen durch diese Anwendungen.

Fügen Sie Apps hinzu, um kundenspezifische Ansichten zu erstellen, auch Spiele können integriert werden oder Sie spielen ein Video ab oder oder oder…

Wie Sie Anwendungen finden?

Der einfachste Weg, um Anwendungen zu finden, besteht darin, die Facebook-eigene Suche zu verwenden oder eine generelle Suche über Google durchzuführen. Sie können nach Name oder Schlüsselwort suchen, wobei letzteres sehr praktisch ist, falls Sie den genauen Namen der Anwendung nicht kennen.

Sie können auch Suchmaschinen wie Quixey (www.quixey.com) nutzen, um nach Anwendungen zu suchen und so Ihre Facebook Firmenseite erstellen.

Facebook Marketing Formel – Onlineschulung

Wie Sie mehr Fans, Klicks, Leads und Kunden bekommen, mit dieser leicht verständlichen Online-Schulung für professionelles Facebook Marketing.

Hören Sie auf Ihre Zeit zu verschwenden, erfolglos auf Facebook zu posten, sondern fangen Sie heute an, eine professionelle Facebook-Präsenz aufzubauen mit praxiserprobten System!

Durch 4 Video-Workshops wissen, wie Sie wirklich Interessenten und Kunden mit Facebook gewinnen und

  • erfolgreich ins Facebook Marketing einsteigen,
  • Ihre Facebook Präsenz erstellen,
  • Ihre Kunden auf Facebook finden,
  • das richtige Thema bewerben,
  • schnell Fans aufbauen,
  • Weiterempfehlungen bekommen,
  • aus Facebook Kontakten zahlende Kunden gewinnen und einiges mehr.

Hier klicken zum Facebook Trainings-Programm…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.